Senioren EM 2017 - Helsingborg (Schweden) Erika mit Marianne in Vorrundengruppe
Vom 26.06 bis 01.07.2017 fanden die Senioreneuropameisterschaften in Helsingborg - Schweden statt und die Sektion Tischtennis der SU Inzing war mit dabei. Unsere “Youngsters” Uwe Förtsch und Alfons Valtiner nahmen in den Altersklassen 40+ im Einzel und miteinander im Doppel teil. In der Altersklasse 50+ spielten Erika PETER (Doppel mit Marianne Lutz aus Deutschland), sowie Herbert Käfer und Gunnar Wallner. Unser Uwe hat es geschafft, sowohl im Einzel, als auch im Doppel in den Hauptbewerb aufzusteigen. Alfons konnte im Consolationbewerb dann noch unter die letzten 16 kommen. Herbert schaffte in der Vorrunde überraschend einen Sieg gegen den Tschechen Jelinek Vladimir, der im Vorjahr bei der WM in Alicante noch unter die besten 16 im Hauptbewerb gekommen ist und erreichte als Gruppensieger den Hauptbewerb. Erika spielte zum erstenmal bei einem so großen Ereignis mit und musste bereits in ihrem ersten Spiel gegen eine der Mitfavoritinen des Turniers (Maria Vintila Tifachi aus Spanien) antreten und hat nach anfänglicher Nervosität eigentlich ganz ordentlich gespielt. Gunnars Vorrundengruppe war sehr ausgeglichen und es entschieden lediglich einzelne Punkte über den Aufstieg in die Hauptrunde, welcher er nur sehr knapp verpasste. Im Consolationbewerb kam er dann noch unter die letzten 64, wo er knapp gegen den Russen Spiridonov Alexei (RUS) 3:2 ausschied. Für Herbert und Uwe kam dann jeweils in der 1. Hauptrunde gegen zu starke Gegner das Aus.
Home News Mannschaften Galerien Nachwuchs Kontakt Links Uwe + Alfons Erika in Action Coaching durch Gunnar Doppel-Vorrunde Alf + Uwe Vorrunde Herbert